12. Uttwiler Meisterkurse: 25. August - 1. September 2019 (A4-Plakat)
Eröffnungskonzert - Konzert der Meister   25.08.2019  17:00 Uhr  Alte Kirche Romanshorn
--- Shuttle-Bus vom Frohsinn-Parkplatz Uttwil zur Alten Kirche Romanshorn eine Stunde vor Konzertbeginn ---
 
 
Kurswoche 2019: Stundenpläne/Musikstücke  
Klavier  Violine  Violoncello
facebook
twitter
UM_Emblem
Startseite
 
Ort und Zeit
 
Kosten
 
Anmeldung
 
Anreise
 
Unterkunft
 
Kontakt + Impressum
 
Gönner
 
Links
 
Archiv
 
Seeburg-Konzerte
 
Mitwirkende
Petya Mihneva (Korrepetitorin Cellokurs 2012)
wurde 1982 in Stara Zagora, Bulgarien, geboren. Sie studierte an der Staats- Musikakademie in Sofia bei Prof. Atanas Kurtev und Prof. Krassimir Gatev und an der Hochschule der Künste Bern bei Prof. Rada Petkova, wo sie 2007 das Konzertdiplom erlangte. An der Hochschule der Künste Zürich schloss sie ihre Ausbildung in der Klasse von Prof. Eckart Heiligers ab und erhielt 2009 das Diplom für Klavierkammermusik mit Auszeichnung.
Petya Mihneva ist Preisträgerin des Duttweiler-Hug Wettbewerbs Zürich, des internationalen Wettbewerbs &dbquo;Die Klassik und die Moderne“ Bulgarien, des Wettbewerbs Franz Schubert Bulgarien und des Wettbewerbs für Klavierbegleitung Bulgarien. Spezialpreise gewann sie am Wettbewerb Seiler und am Wettbewerb &dbquo;Die Musik und die Erde“ in Sofia.
Als Konzertpianistin und Kammermusikerin ist sie an mehreren Musikfestivals in Europa aufgetreten, darunter dem Feldkirchfestival 2009, dem Mostly Mozart Festival Bern und der Biennale Bern 2006.
 
Petya Mihneva widmet sich vor allem der Kammermusik. Sie arbeitet regelmässig mit Musikern des Tonhalle-orchesters Zürich zusammen (2010 Debut im Kleinen Saal der Tonhalle Zürich). Mit der Geigerin Simone Roggen ist sie 2008 und 2010 auf Tourneen in Neuseeland aufgetreten.
Petya Mihneva ist Korrepetitorin an der Hochschule der Künste Zürich und Mitglied des Norea Trios.
... ZURÜCK ...
Petya Mihneva