Das
Preisträgerkonzert Junger Meister
fand am
17. Oktober 2021 um 17 Uhr
im Konzil Konstanz statt. Es musizierten die Preisträger von 2019 Mateusz Tomica (Klavier), Cécile Vonderwahl (Violine), Alexandre Alvarez und Idil Bursa (Violoncello) mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, Leitung Eckart Manke.
facebook
twitter
UM_Emblem
Startseite
 
Ort und Zeit
 
Kosten
 
Anmeldung
 
Anreise
 
Unterkunft
 
Kontakt + Impressum
 
Gönner
 
Links
 
Archiv
 
Seeburg-Konzerte
 
Audio-Ausschnitte Eröffnungskonzert 2016
 
Audio-CD vom Konzert der Meister und den Schlusskonzerten bestellen Sie bitte hier
 
Robert Schumann (1810-1856)
3 Romanzen für Saxophon und Klavier op.94 (1849)
Beat Hofstetter, Saxophon  Konstantin Lifschitz, Klavier
 
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate für Cello und Klavier op.69 A-Dur (1807/08)
Scherzo. Allegro molto
Joël Marosi, Violoncello  Brigitte Meyer, Klavier
 
Joan Tower (*1938)
Solo für Altsaxophon "Wings" (1981)
Beat Hofstetter, Saxophon
 
Franz Liszt (1811-1886)
Études d’exécution transcendante (1851/52)
Nr. 5 "Feux follets"  B-Dur
Konstantin Lifschitz, Klavier
 
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate für Violine und Klavier op.12 Nr. 3 Es-Dur (1797/98)
Adagio con molt’ espressione
Andrej Bielow, Violine  Konstantin Lifschitz, Klavier
 
Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873-1943)
Salonstücke für Klavier op.10: 3. Satz "Barcarolle" (1894)
Brigitte Meyer, Klavier
 
Hauptprobe Platzkonzert Landungssteg: Saxophon-Quartett mit Michelle Burri, Beat Hofstetter, Lisa-Maria Martinez und Elia Pellegri (Film- und Theatermusik)
 
 
Audio-Ausschnitte Schlusskonzerte 2016

 
Peter I. Tschaikowski (1840-1893)
Violinkonzert D-Dur op.53 (1878)
2. Canzonetta (Andante)
Raul Lustgarten, Violine  Sara Koch, Klavier
 
Alexander K. Glasunow (1865-1936)
Konzert für Altosax und Klavier op.109 (1934)
Michelle Burri, Saxophon  Ivet Frontela, Klavier
 
Sergei S. Prokofjew (1891-1953)
Cellosonate C-Dur op.119
1. Satz
Marielle Schiltknecht; Violoncello  Marja Baranova, Klavier
 
Frédéric Chopin (1810-1849)
Ballade Nr.1 g-moll op.23 (1831/35)
Nathalie Wieser, Klavier

Maurice Ravel (1875-1937)
aus: Miroirs (1904/05)
3. Une Barque sur l’océan
Alexandra Sikorskaya, Klavier

Erwin Schulhoff (1894-1942)
Hot-Sonate für Altsax und Klavier op.70 (1930)
Elia Pellegri, Saxophon  Ivet Frontela, Klavier
 
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Präludium und Fuge cis-moll WTC II
Kirill Zwegintsow, Klavier
 
Pedro Iturralde (*1929)
Pequeña Czárda
Lisa-Maria Martinez, Saxophon  Ivet Frontela, Klavier
 
Frédéric Chopin (1810-1849)
Fantasie impromptu op.66
Luca di Salvo, Klavier
 
Jacques Ibert (1890-1962)
Concertino da Camera
Nikolas Kämpf, Saxophon  Ivet Frontela, Klavier
 
Edvard Grieg (1843-1907)
Cellosonate a-moll op.36
1.Satz: Allegro agitato
Julia Stuller, Violoncello  Maria Baranova, Klavier
 
Johannes Brahms (1833-1897)
Violinkonzert D-Dur op.77 (1878)
2. Satz: Adagio
Theresa Clauberg, Violine  Sara Koch, Klavier
 
(Aufnahmen: Albert Schenkel)