KONZERT JUNGER MEISTER 15. Okt. 2017 17:00 Festsaal Inselhotel Steigenberger Konstanz mit Michelle Burri (Saxophon) - Julia Stuller, Sylvain Rolland, Arhur Guignard (Violoncello) - Maki Hirota, Benjamin Gatuzz, Alberto Stiffoni (Violine) -Kirill Zwegintsow, Alexandra Sikorskaya (Klavier) sowie der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz unter der Leitung von Eckart Manke
facebook
twitter
UM_Emblem
Startseite
 
Ort und Zeit
 
Kosten
 
Anmeldung
 
Anreise
 
Unterkunft
 
Kontakt + Impressum
 
Gönner
 
Links
 
Archiv
 
Seeburg-Konzerte
 
Mitwirkende
Atena Carte (Klavier, Korrepetitorin Geigenkurs 2013, Violakurs 2017)
wurde in Timisoara (Rumänien) geboren und begann ihre musikalische Ausbildung im sechsten Lebensjahr an der Musikschule “Ion Vidu” (Timisoara) in der Klasse von Professor Maria Bodo. Nachdem sie 1994 ihr Abitur erfolgreich absolviert hatte, setzte sie das Klavierstudium am Konservatorium von Timisoara fort, wo sie 1999 das Diplom ablegte.
Als aktive Teilnehmerin zahlreicher Meisterkurse lernte sie Jean-François Antonioli kennen. Daraus resultierte eine erfolgreiche Zusammenarbeit in seiner Klasse am Conservatoire de Musique in Lausanne, wo sie ein Nachdiplom-Studium begann. Im Juni 2002 erlangte sie das Konzert-Diplom mit Auszeichnung. Ihr Studium wurde in den Jahren 2000 bis 2002 mit einem Stipendium der Schweizerischen Eidgenossenschaft unterstützt. 2004 bestand sie das Solistindiplom mit Auszeichnung.
Zur Zeit studiert sie Klavier-Kammermusik an der Zürcher Hochschule der Künste bei Prof. Ulrich Koella. Während all dieser Jahre nahm sie sich an vielen Klavierwettbewerben teil in Rumänien und anderen Ländern und gewann mehrere Preise. Im Jahr 2002 erhielt sie den “Paderewski-Preis” für ihre musikalischen Aktivitäten. Als Solistin spielte sie mit dem Philharmonischen Staatsorchester Timisoara (Rumänien), dem Philharmonischen Staatsorchester Chisinau (Moldavien) und dem Orchestre de Chambre de Lausanne.
... ZURÜCK ...
Atena Carte